menue linie links U-434 Webcam U-434 Geschichte U-434 Technik U-434 Museum U-434 Service U-434 Gästebuch

U-boot 434 Offiziersmesse

Die Steuerzentrale befindet sich noch innerhalb des Druckkörpers. Die Technik war äußerst funktionell, hoch robust und war vermutlich zu Zeit des „Kalten Krieges“ auf dem technisch modernsten Stand. Vorne befindet sich der Steuerstand, der Sitzplatz des Kommandanten und des Steuermanns oder auch Rudergänger genannt. Sie kontrollierten die Geschwindigkeit und die Tauchtiefe. Die Telefonzentrale, welche die Brücke mit dem ganzen Boot nachrichtentechnisch verband und die Maschinentelegrafen die mit dem Maschinenraum verbunden sind, befinden sich in der Zentrale.

Kommandos über Telegrafen

Wurde z.B. auf der Brücke vorgewählt, welche Geschwindigkeit gewünscht wird, ertönte ein Klingelsignal. Sobald der Maschinenraum den Befehl erhalten hatte, wurde von dort der Befehl bestätigt, beide Zeiger waren dann wieder deckungsgleich und das akustische und optische Signal erlosch. Im hinteren Teil der Brücke befindet sich der Kartenraum und im Gang das elektrische Kontroll- und Steuerpult.
U-434 Kommandozentrale Ansicht
U-434 Technische Daten
U-434 Home U-434 Startseite U-434 Impressum